Eine Darmreinigung tut der Darmflora gut.
Verzicht für einen gesunden Darm

Ob aus religiösen Gründen oder zum Abnehmen: Fasten tut dem Körper gut. Diese Zeit des Verzichts hilft auch dem Darm, „Altlasten“ loszuwerden. Während einer Darmreinigung bietet es sich daher besonders an.

Alles zur Darmreinigung

Magenbeschwerden – welche gibt es?

Magenprobleme kommen im Alltag häufig vor. Diese können durch Krankheiten (zum Beispiel eine Virusinfektion) verursacht werden, häufiger sind sie jedoch auf unsere Lebens- und Essgewohnheiten zurückzuführen. Die vielen Weihnachtsleckereien sind in kleineren Mengen kein Problem. Nehmen wir jedoch zu viel davon zu uns, kann der Magen anfangen zu rebellieren.
Gerät die Produktion der Magensäure aus dem Gleichgewicht, kann das beispielsweise zu lästigen Symptomen wie Sodbrennen führen. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Magenprobleme und welche gesundheitlichen Beschwerden damit einhergehen.

Durchfall, Übelkeit und Co. – welche Verdauungsbeschwerden gibt es?

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“, heißt ein Sprichwort. Was aber, wenn etwas mit der Verdauung nicht stimmt? Verdauungsbeschwerden zählen zu den häufigsten Gründen, warum der Arzt aufgesucht wird. Das verdanken wir auch unserem modernen Lebensstil. Viele Menschen sitzen ständig am Schreibtisch,
haben Stress und nehmen sich keine Zeit zum Essen. Dadurch kann es zu Verdauungsbeschwerden kommen, die den Alltag stark beeinträchtigen können. Besonders leiden jedoch Menschen, die chronische Probleme mit ihrer Verdauung haben. Aber auf welche Weise äußern sich Verdauungsbeschwerden überhaupt?