In diesem Test erfahren Sie, ob Ihre Probleme auf einen Reizmagen zurückzuführen sind

Machen Sie unseren Reizmagen-Test und finden Sie heraus, ob die funktionelle Magenstörung bei Ihnen tatsächlich infrage kommt – schnell und natürlich vollkommen anonym.

Reizmagen-Test

Kommt es bei Ihnen häufig zu Blähungen und/oder krampfartigen Schmerzen im Magen oder Oberbauch?

1 2 3 4 5 6 7 8

Wie sieht es mit Sodbrennen aus? Leiden Sie häufig darunter und/oder besteht eine familiäre Häufung von Reflux (Rückfluss des Mageninhalts in die Speiseröhre)?

1 2 3 4 5 6 7 8

Beobachten Sie nach den Mahlzeiten öfter ein ungewöhnlich starkes Völlegefühl bei sich, das sich bis hin zu Magendruck oder Übelkeit ausweiten kann?

1 2 3 4 5 6 7 8

Haben Sie in letzter Zeit eine ausgeprägte Abneigung gegenüber bestimmten Speisen entwickelt?

1 2 3 4 5 6 7 8

Leiden Sie aktuell unter einer Magenschleimhautentzündung?

1 2 3 4 5 6 7 8

Denken Sie an die Momente zurück, in denen sie unter Beschwerden litten: Haben Sie den Eindruck, dass die Symptome durch Stress oder andere psychische Belastungen verursacht oder verschlimmert wurden?

1 2 3 4 5 6 7 8

Wie lange leiden Sie bereits unter Verdauungsbeschwerden?

1 2 3 4 5 6 7 8

Treten bei Ihnen ansonsten noch weitere ungewöhnlich Symptome auf, wie beispielsweise Kreislaufprobleme, verstärkte Neigung zum Schwitzen oder Schlafstörungen?

1 2 3 4 5 6 7 8

Hinweis: Dieser Reizmagen-Test kann keine ärztliche Untersuchung oder Diagnose ersetzen – er gibt lediglich Hinweise auf Ihr persönliches Reizmagen-Risiko. Bei anhaltenden, starken oder zunehmenden Beschwerden sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Auch interessant: